Sonntag, 25. November 2012

Krieg der Sterne - eine galaktische Adventsdeko

Und ?? Habt ihr es gleich erkannt??
Ich musste echt zweimal hinsehen, als ich diese galaktischen Sterne/Schneeflocken das erste Mal gesehen habe. Den ersten habe ich direkt ausprobiert und dann gestern gleich nochmal ein paar hinterher.




















Yoda ist wirklich mein absoluter Liebling. So gut gelungen.
Da ist man wirklich neidisch auf die guten Idee.
Sie dann auch noch zur freien Verfügung für Jedermann zum Ausdrucken ins Netz zu setzen ist doch wirklich großartig und ich bin mir sicher, dass dieser Designer vielen, vielen Freude damit bereitet.


Eigentlich hätte ich sie hier noch nicht zeigen dürfen und auf die Reaktion von meiner Familie an Weihnachten warten. Denn mein Vater und meine Schwestern sind riesengroße Fans.

Aber ich kann es nicht aushalten. Ich muss sie direkt zeigen. So cool wie sie sind. Vielleicht will der ein oder andere seine Weihnachtsdeko ja auch mit Star Wars Ausschneide-Sternen aufpeppen? Dann geht es hier zu Anthony Herrera, der diese großartigen Entwürfe für uns alle bereitgestellt hat. Toll, oder?

Kommentare:

Lillith Rose hat gesagt…

Mächtig.....meine liebe Janna....grins.
Die sind ja cool....mal was anderes.....aber ich hab's nicht sofort entdeckt....öhm....die Gesichter.
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

Sandra hat gesagt…

Liebe Janna!
Well done :-) Die Schneesterne sehen super aus! Außerdem haben sie mich dazu inspiriert, mich an die Weihnachtsdeko zu machen ... Bei uns gibt es auch Papierschneesterne, "normale" aber dafür in jedem Fenster - ich liiiebe sie.

Danke & liebe Grüße
Sandra