Donnerstag, 1. September 2011

Monatsmotto September: Take pride - have faith

Take pride in how far you have come and have faith in how far you can go!

Sei stolz darauf wie weit Du gekommen bist und habe Vertrauen darin wie weit Du gehen kannst.

 
So mein Monatsmotto für den September, denn ich (wir) habe(n) viel geschafft in den letzten Wochen.
Eine Firma gegründet, einen tollen Namen gefunden, ein Corporate Identity festgelegt, Termine im Schloß-Moyland und bei der IHK wahrgenommen, Termine beim Patentanwalt, Notar und Banken gemacht, eine Bewerbung für die Spielwarenmesse in Nürnberg eingereicht, Vertreibswege geplant und den Verwaltungsapparat vorbereitet. Am Ende sogar noch ein Gewerbe angemeldet
Und viel, viel Zeit am Rechner mit Indesign und Photoshop verbracht um unsere Entwürfe  zu perfektionieren.

So weit bin ich also gekommen.

Und dass alles wie im Rausch der Verliebten, mit dem Kopf voller Ideen und dem Herzen voller Energie. Faszinierend, wo das alles auf einmal her kommt. Aber es kommt wie angeflogen und ich freu mich schon sehr darauf bald erzählen zu können, wer oder was mir hier schlaflose Nächte beschert. Aber ein wenig wird es noch dauert. dem hier im WWW müssen wir noch besser auf unsere Designer Copyrights aufpassen und wirklich erst alles unter Dach und Fach haben bevor es losgeht.

Aber soviel verrate ich dann doch: Ein Fuchs ist involviert- eigentlich sogar zwei.
Und ich habe großes Vertrauen darin, dass wir weit mit ihnen gehen werden!!

Das Monatsmotto ist eine Initiative der Bloggerinnen von

Was eigenes und Jolijou 













Kommentare:

Lillith Rose hat gesagt…

Liebe Janna.....bei deiner kreativen Vielseitigkeit ist der Erfolg eures Projektes doch schon vorprogrammiert.....meine Daumen gehören eurem Vorhaben !!! Voller Spannung warte ich auf DAS was du uns zeigen wirst.....und kann es kaum abwarten !
Einen dicken Glücksdrücker Yvonne

Biene hat gesagt…

Hallo Janna,
ein schönes Motto, an beides sollte man wirklich immer wieder denken.
Mir geht es oft so, dass das was ich schon erreicht habe plötzlich ganz normal und mir gar nicht mehr so bewusst ist, was für eine Leistung das dann vielleicht war.
Und wenn man stolz auf sich ist, kommt auch das Vertrauen für die Zukunft viel leichter.
Liebe Grüße von Biene.

Fredda hat gesagt…

Das hört sich nach einem wirklich spannenden Monat an! Und das Motto finde ich sehr schön - wenn man sich erinnert, was man alles schon geschafft hat, dann kann man auch wieder Mut fassen das Kommende anzugehen.
Dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut ... ich werde mit Sicherheit wieder kommen!
Liebe Grüße, Fredda