Dienstag, 14. Juni 2011

Kirschen, Kirschen, Kirschen


Es gibt viel Arbeit in diesen Tagen, aber dafür gibt es jetzt in unserem Keller schon 11 Gläser Marmelade und 5 Gläser eingemachte Kirschen.
Auf unserer Fensterbank stehen 5 Liter aufgesetzte Kirschen, die dann nach 40 Tagen Sonne zu Likör weiterverarbeitet werden.





























Und draußen trocknet ein Blech Kirschkerne vor sich hin. Damit kann ich demnächst unsere eigenen Kirschkernkissen machen.

Kommentare:

Lillith Rose hat gesagt…

Da mußte ich doch gleich mal zu dir rüber huschen....toller Blog...sehr inspirierend...euer Kräutergarten ist nicht nur köstlich sondern sieht auch traumhaft schön aus...und die Idee mit der Bügelfolie ist genial...muß ich mal ausprobieren...wo hast du die denn gekauft ?!
Ganz liebe Grüße Yvonne

PS Kann man sich bei dir garnicht anmelden ?

Sonnendiebin hat gesagt…

Die ist einfach von Aldi. Man kann sie aber auch überall da kaufen, wo es Druckerpapiere und Tinten gibt.
Grüße