Dienstag, 2. August 2011

Monatsmotto August: Perspektivwechsel

Diese holländische Karte habe ich meiner Mama mal zu Muttertag geschickt.
Der Text bedeutet: Mama. Wer sonst?                                          



So, ab heute bin ich auch dabei!


















Mein Motto für den August heißt: Perspektivwechsel

Schon seit einiger Zeit habe ich mich innerlich auf den ersten August vorbereitet. Denn nicht nur für  den Sohnemann bringt der August einen Perspektivwechsel, sondern auch für mich.

Schon lange denke ich daran herum, wie die neue Perspektive aussehen wird. In einige große und kleine Projekte bin ich schon eingestiegen. Zum Beispiel hab ich das Bloggen angefangen und stecke in einem spannenden Projekt mit der Künstlerin Claudia Weber  und bin sehr neugierig auf die Entwicklungen, die sich ergeben werden.

Aber sonst?

Mama? JA

Aber wer bin ich sonst? - Fotografin, Designerin, Künstlerin oder doch Erzieherin, Lehrerin oder Dozentin.

Zum Glück ist Gelassenheit eine meiner wichtigsten Eigenschaften.
Mal sehen was der August im Petto hat für mich!?

Das Monatsmotto ist eine Initiative der Bloggerinnen von

Was eigenes und Jolijou 

Kommentare:

BittyAmbam hat gesagt…

Gutes Motto...ja, aus einer anderen Perspektive sehen viele selbstverständlich gewordene Dinge gleich anders aus und manchmal fragt man sich, warum man nicht schon eher drauf gekommen ist ;-))

viele neue Perspektiven wünscht Bitty

A Charmed Life hat gesagt…

Könnte ich ein wenig Gelassenheit von dir abhaben? Dann wäre in meinem Leben vieles leichter :)

Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinen Vorhaben!
Lieben Gruß, Maja