Samstag, 11. Juni 2011

In der Schapsbrennerei

Vor 6 Wochen habe ich unseren ersten eigenen Kräuterschaps angesetzt.
Gar nicht so schwierig.
- Kräuter nach Wunsch aus der Kräuterspirale sammeln und waschen
In unserem Fall : 4 Zweige Salbei, 2 Zweige Zitronen-Melisse, 2 Zweige Minze, 1 Zweig Rosmarin,          
3 Zweiglein Thymian
- braunen Rohrzucker in ein (Einmach)Glas schütten (je nach Geschmack zwischen 150 und 300 Gramm)
- Kräuter obendrauf legen
- eine Flasche Korn oder Doppelkorn, wahlweise auch Grappa oder weißer Rum, draufschütten
- luftdicht verschließen und an einem hellen, warmen Ort ca. 6 Wochen stehen lassen
Nach 6 Wochen kann man den Schnaps dann filtern und in schöne Flaschen abfüllen.
Mit einem selbstgemachten Etikett kann es dann so aussehen.
Gekühlt genießen.
Prost!!

1 Kommentar:

Silvi hat gesagt…

Klasse, die Liköretiketten, kosten geht ja leider wie Net noch nicht. Ich bräuchte mal jemanden, der mir lernt so schöne Etiketten zu gestalten. Hab deinen Blog gerade entdeckt und komm jetzt ganz oft.
LG Silvi